Leipzig-Splitter und Leipziger Allerlei

Posted on Leave a commentPosted in Stories

Leipziger Splitter und Leipziger Allerlei Der Elefant im Zoo fühlt sich eingesperrt, mag sein Gehege auch scheinbar groß genug sein. Ein trauriges Zoo-Areal wird niemals reichen. Die Besucherin auf der Buchmesse fühlt sich eingekesselt zwischen all den Manga-People und Menschenströmen, mag auf den übervollen Brücken und Zugängen noch immer Ausweich-Raum sein! Sie versucht es im […]

Palmsonntag

Posted on Leave a commentPosted in Stories

Palmsonntag oder Einschneidendes Erlebnis   Ein herrlicher Sonntag – Morgen, im wahrsten Sinne des Wortes: Während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich bei feinstem Sonnenschein im frühlingshaften Garten. Meine Frau räkelt sich noch in den Kissen des Bettes, die beiden kleinen Töchter kehren gleich nach ihrer Übernachtung bei meiner Mutter zurück. Somit habe ich ein […]

Die lichten Seiten der Melancholie

Posted on 1 CommentPosted in Stories

Die lichten Seiten der Melancholie   Melancholie oder auch Weltschmerz, Wehmut, Talsohle, eben eine schöne Traurigkeit, welcher Künstler hat sie nicht in Nuancen oder als regelmäßige Besucherin schon kennengelernt.   Da fallen mir so einige Beispiele aus der Literatur ein, angefangen mit den Versen aus Johann Wolfgang Goethes „Wilhelm Meister“ das allseits bekannte „Wer nie […]

Begegnung mit dem Künstler Stephan Sundrup

Posted on 2 CommentsPosted in Stories

Begegnung mit dem Künstler Stephan Sundrup, einem Visionär und Träumer, einem beseelten Musiker. Von Freunden wurde er uns empfohlen und als erstes haben wir uns seine CD zukommen lassen, dann E-Mail- und Telefonkontakt aufgenommen. Da sitzt der jünger wirkende 50-Jährige nun im ledernen Sessel bei uns am Glastisch, Stephan Sundrup, ein Münsteraner Musiker, der von […]

Warum sich mein Urgroßvater Francesco von Lugano aus nach Amburgo aufmachte…

Posted on 3 CommentsPosted in Stories

Warum mein Urgroßvater Francesco von Lugano aus nach Hamburg aufbrach und dort sesshaft wurde. Musste Francescos letzter Tag in seiner Heimatstadt Lugano ausgerechnet in so einem milden, verheißungsvollen Frühlingsabend münden? Das würde den baldigen Abschied und den Aufbruch in ein neues Leben in einer unbekannten Großstadt, in Amburgo in Deutschland nämlich, nicht gerade leichter machen. […]

Moni Maire Domin / Über der Erde / Achim Reichel / Raureif

Posted on Leave a commentPosted in Stories

Nicht nur Bücher bergen Geschichten, sondern auch CDs mit Instrumentalmusik oder Liedern. So möchte ich Euch, liebe Besucher meiner Seiten, heute die CDs von einer Musikerin und einem Musiker vorstellen, die in mir viele Bilder, Visionen und Geschichten-Stoff zum Weiterspinnen ausgelöst haben. Brandneu ist die CD „über der erde“ von Moni Marie Domin, die elf […]