Hommage an meine Geburtsstadt

Posted on 1 CommentPosted in Stories

Ich höre Hamburg, meine Augen geschlossen, in der Höhe über den Wassern die Schreie der rückkehrenden Kraniche, die in Scharen fliegen. In der Hafenbar sind wieder Fischernetze gespannt. Die Füße einer Frau berühren das Wasser. Ich höre Hamburg, meine Augen geschlossen. Ich höre Hamburg, meine Augen geschlossen. Das Ächzen der Hochbahn, die sich in die […]

Im Heinrich-Heine-Haus

Posted on 2 CommentsPosted in Stories

Düsseldorf 1996 Im Heinrich-Heine-Haus, Da bist Du angekommen: In Düsseldorf, der Medien- und Messestadt am Rhein. Du findest Dich in der Altstadt wieder. Immer gerne Dein Ziel, sei es um ein Alt zu trinken, Dich mit Kumpels zu treffen oder sonst was zu machen. Erstmal kriegst Du ordentlich was auf die Ohren, denn die „Toten […]

Morphée

Posted on 1 CommentPosted in Stories

Ich bin der Der nicht zu überreden ist Die gehörlose Trommel der Nacht Ich atme das Salz der Meere Ich rieche das tiefe schwere Blau Schwimme mit im ewigen Strom der Wolken Zu den stillen Kathedralen der Nacht Traumzeit- Nachtzeit-meine Zeit   Ja, ich bin der Dem die Zeit gehört Der der keine Gesetze kennt […]