Stories

WIE EIM TÜRKNALL mit Wucht und Prägnanz kommt der Poetry Slam daher, wir bringen eine bunte Gewürzmischung davon im Cafe YOLK!

Veröffentlicht am

Andrea Timm und Renate Rave-Schneider präsentieren am Donnerstag, dem 23.06 ab 20 Uhr, Eintritt ab 19.30 Uhr im Cafe Yolk des Bennohauses in einer Musik-Lesung mit Wolf Taylor schaurig schöne Essenzen der Underground_Literatur unter dem Motto :“Ziemlich schlechte Nachrichten“.Weitere Details dazu finden Sie hier unter Empfehlungen unter „Timmchen_schreibt“. Nach der Lesung werdet Ihr hier einige […]

Stories

Ansichten von Renate Rave-Schneider zu Karen Duves Roman im Jahre 2019….

Veröffentlicht am

Kommentar von Renate Rave-Schneider ( Lesebürgerin) zu                                                                            Karen Duves Fräulein Nettes kurzer Sommer   Sommer 1820: Das ruhige Landleben in den provinziellen Adelskreisen auf dem Bökerhof und auf der Burg Hülshoff plätschert für Annette von Droste-Hülshoff so dahin. Doch dann taucht Straube, ein Freund von Drostes Onkel August auf. Er ist extrem hässlich, extrem arm […]

Stories

November-Geburtstagskinder von der schreibenden Zunft…

Veröffentlicht am

Der November ist ein Monat, in dem etliche Autorinnen und Autoren geboren wurden, alleine in der ersten Monatshälfte lesen wir Namen wie: Erika Mann am 9.11., Fjodor Dostojewski am 11.11., Astrid Lindgren am 14.11., Julia Beylouny am 15.11 und schließlich am 16.11. noch Karen Duve und meine Wenigkeit Renate Rave-Schneider. Diese Schreibenden sind Menschen höchst […]

Stories

FLOWERS (inspiriert durch einen Song von Curtis Harding)

Veröffentlicht am

Wenn Worte Blumen wären Würde ich sie gerne in mein Ohr einpflanzen Wenn Worte Blumen wären Würden sie ihre Blütenkelche öffnen, Die Sinne betören Würden wie Rosen duften Durch Farbkraft bezaubern Wenn Worte Blumen wären Würden sie ihren Liebreize entfalten Die Alltagssprache neu gestalten. „If words were flowers“ Singt Curits Harding mit schwarzer Stimme „Würde […]

Stories

Buchstabentasten gegen das Vergessen der verbrannten Bücher von AndiSubstanz und Lyrikkeller am 10.05.2021!

Veröffentlicht am

Statur quasimodo   Die Schere zwischen arm und reich,  ist mittlerweile Heckenschere, bei all den Heuschrecken-Charakteren. Der Markt regelt, indem er Status quo beflügelt. Ein Großteil der Menschheit ist nicht so Aktien-Markt-aktiv, weil keine Resourcen vorhanden sind; Kryptowährungen verbrauchen so viel Energie wie ganze Länder, trotzdem werden sie als Zukunft gefeiert. Wertgegenstände geben gegenstandslose Werte, […]

Stories

Blog zum heutigen Silber-Jubiläum der von mir mit Helfeshelfern organisierten 1. Poetry Party…

Veröffentlicht am

Dazu erreichte mich ein Flyer von Andi Substanz zum 25.04.2021 auf der Maschine getippt mit folgendem Inhalt: 25 Jahre poetry parties es entsprang im cafe saitensprung deiner einladung waren viele künstler gefolgt hatten durch dich die möglichkeit, ihre kunst auf einer bühne zu präsentieren. subversive vielfalt kam zu tage wie viel stunden poesie und musik […]

Stories

Was Bücher-Plausch-Gespielin Andrea Timm so schreibt, ist ganz neu hier verlinkt°

Veröffentlicht am

Sie müssen gar nicht viel tun, um auf die Seiten der Autorin und Bücher-Plausch-Gespielin Andrea Timms zu kommen. Einfach hier über die seitliche Liste auf Empfehlungen scrollen und schon springt wie ein Signal „Timmchen schreibt“ ins Auge. Ihre neue Homepage, die an Vielseitigkeit und nützlichen Infos für Autoren und Leseratten kaum zu überbieten ist, ist […]

Stories

GESTUTZTE FLÜGEL

Veröffentlicht am

Als das Kind Kind war, ging es mit hängenden Armen, wollte Bach                                            sein, ein Fluss, ein Fluss sein, ein Strom. Als das Kind Kind war,                                                wusste es nicht, dass es Kind war, alles war ihm beseelt und alle                                           Seelen waren eins. (Peter Handkes Lied vom Kind-Sein)   Do Solis Rangel GESTUTZTE FLÜGEL   Als ich […]