Stories

Buchstabentasten gegen das Vergessen der verbrannten Bücher von AndiSubstanz und Lyrikkeller am 10.05.2021!

Veröffentlicht am

Statur quasimodo   Die Schere zwischen arm und reich,  ist mittlerweile Heckenschere, bei all den Heuschrecken-Charakteren. Der Markt regelt, indem er Status quo beflügelt. Ein Großteil der Menschheit ist nicht so Aktien-Markt-aktiv, weil keine Resourcen vorhanden sind; Kryptowährungen verbrauchen so viel Energie wie ganze Länder, trotzdem werden sie als Zukunft gefeiert. Wertgegenstände geben gegenstandslose Werte, […]

Stories

Blog zum heutigen Silber-Jubiläum der von mir mit Helfeshelfern organisierten 1. Poetry Party…

Veröffentlicht am

Dazu erreichte mich ein Flyer von Andi Substanz zum 25.04.2021 auf der Maschine getippt mit folgendem Inhalt: 25 Jahre poetry parties es entsprang im cafe saitensprung deiner einladung waren viele künstler gefolgt hatten durch dich die möglichkeit, ihre kunst auf einer bühne zu präsentieren. subversive vielfalt kam zu tage wie viel stunden poesie und musik […]

Stories

Was Bücher-Plausch-Gespielin Andrea Timm so schreibt, ist ganz neu hier verlinkt°

Veröffentlicht am

Sie müssen gar nicht viel tun, um auf die Seiten der Autorin und Bücher-Plausch-Gespielin Andrea Timms zu kommen. Einfach hier über die seitliche Liste auf Empfehlungen scrollen und schon springt wie ein Signal „Timmchen schreibt“ ins Auge. Ihre neue Homepage, die an Vielseitigkeit und nützlichen Infos für Autoren und Leseratten kaum zu überbieten ist, ist […]

Literatur-Termine

Rezensionen 2021

Veröffentlicht am

Rezension des Achim Reichel Buches vom 18.09.2020 Albachtener Bücher-Plausch vom                 08.04.2020 Andi Substanz Lyrikkeller                                05.04.2021 Seide                                                                          26.03.2021 Vier-Buchbesprechungen                                 24.03.2021

Stories

GESTUTZTE FLÜGEL

Veröffentlicht am

Als das Kind Kind war, ging es mit hängenden Armen, wollte Bach                                            sein, ein Fluss, ein Fluss sein, ein Strom. Als das Kind Kind war,                                                wusste es nicht, dass es Kind war, alles war ihm beseelt und alle                                           Seelen waren eins. (Peter Handkes Lied vom Kind-Sein)   Do Solis Rangel GESTUTZTE FLÜGEL   Als ich […]

Stories

Renate Rave-Schneider rezensiert Achim Reichels Autobiographie!

Veröffentlicht am

Rezension // Renate Rave-Schneider über Achim Reichels Autobiographie „Ich hab das Paradies gesehen“, als Hardcover im Rowohlt Verlag erschienen, 415 Seiten, 24,€, ISBN 978-3-498-00178-0   Das am 15. September 2020 erschienene autobiographische Werk von Achim Reichel verfügt über 24 übersichtlich gestaltete Kapitel und einen ca. 30-seitigen Bildteil.( Aussagekräftige Fotos, die Reichel unter anderem  von Kindheit […]

Stories

Nenn ich es „Gedicht?“/ Ein neuer Song für meinen Sohn….

Veröffentlicht am

Mein Sohn, da bist Du mit deinem ungeschnürten Rucksack, je nach Anlass mit anderen Materialien gefüllt. Jedenfalls fast immer mit Flyern, Fotobüchern und CDs, da bist Du mit dem inzwischen langsamen, leicht schlurfenden Gang in den orthopädischen Schuhen. Da bist Du mit den vielen Schubladen in deinem Gehirn und dem erstaunlichen Gedächtnis eines grauen Rüsseltieres, […]

Stories

Neuer Blog: Städte in Porträts, den Auftakt macht ein „Paris“-Gedicht von Andrea Timm

Veröffentlicht am

HERZ IN FLAMMEN   Inmitten von Fremden in gotischer Pracht verbrachte ich einst die Osternacht. Mitten im Herzen berührt mich Paris, seine Schönheit, die Seine, son esprit.   So traf die Erinnerung brennender Schmerz durch Fernsehbilder mitten ins Herz. Die lodernden Flammen von Notre Dame verwunden Paris, seine Seele, son âme.   Mahnend erhebt sich […]

Stories

Ein Limmerick zum Mai!

Veröffentlicht am

Maibowle: Endlich ist mir mal Maibowle geglückt, ich hab sie mit Erdbeer `reichlich bestückt, ich trink sie allein, denn mein Mann mag kein `Wein, den Waldmeister dazu hat der Hausfreund gepflückt. Renate Rave-Schneider am 23.05.2020

Stories

Der Albachtener Bücher-Plausch hat das Buch „Seide“ von Alessandro Barrico gelesen , hier Stimmen dazu:

Veröffentlicht am

Marita Löckner-Mertens , Teilnehmerin des Albachtener Bücher-Plausches hierzu in einem Kommentar: „Der NDR schreibt, „eine Liebesgeschichte so zart wie ein Tuch aus Seide, so romantisch wie ein Sonnenaufgang im Frühsommer.“ Schon als ich den Roman in die Hand nahm, konnte ich nur zustimmen, denn schon das Buch mit nur 141 Seiten liegt leicht in der […]