Stories

Konsum, ein Rap von Sybille Lengauer

Veröffentlicht am

Konsum ( Mein Blut für Öl) Komm, lass uns kaufen, was der Markt uns bieten kann, Komm Kleines, lass uns online shoppen, Bis das Konto nicht mehr kann  und dann, verschulden wir uns etwas mehr, Wir konsumier`n die Meere leer Das Artensterben ist egal, Mein Blut für Öl, verdammt nochmal! *   Ich will alles […]

Stories

„Soforsch-so furchtlos“ von Andrea Abreu, eine Lese-Empfehlung

Veröffentlicht am

    Rezension des Romans „ So forsch, so furchtlos!“ von Andrea Abreu,   Übersetzerin Christiane Quandt,  Kiwi-Verlag                                                    2022, ISBN 978-346-00175-4   Ich habe in meinem bisherigen Leben noch nie so ein Buch gelesen, ein Buch , welches mich in vielerlei Hinsicht einfach überrascht hat. Der Roman über eine intensive Mädchenfreundschaft in einem Dorf im […]

Stories

„Lohnt sich „Ein Sommer in Niendorf“ von Heinz Strunk?“fragt sich Renate Rave-Schneider

Veröffentlicht am

Heinz Strunk Ein Sommer in Niendorf Rowohlt Verlag, Roman, Hardcover, Juli 2022-09-04                                                    240 Seiten,  22,-€, ISBN 978-3-498 002923   Wieder mal ein echter Strunk und damit natürlich auch gleich auf den Spiegel-Bestsellerlisten bereits den dritten Platz erklommen. Ein in die Jahre gekommener Jurist namens Roth will sich eine Auszeit im beschaulichen Badeort Niendorf an der […]

Stories

Buch-Besprechung aktuell im September 2022

Veröffentlicht am

Alex Schulman, Verbrenn all meine Briefe, Übersetzerin : Hanna Granz Roman bei DTV, 2022, 200, Seiten, 23, €/ ISBN  978-3-423-29037-1   In diesem Familienroman erzählt der schwedische Autor Alex Schulman die Geschichte seiner Großeltern, die letztlich sehr viel mit ihm zu tun hat.           Auslöser ist ein –ihn aufwühlender- Streit mit seiner Frau Amanda , der […]

Stories

WIE EIM TÜRKNALL mit Wucht und Prägnanz kommt der Poetry Slam daher, wir bringen eine bunte Gewürzmischung davon im Cafe YOLK!

Veröffentlicht am

Andrea Timm und Renate Rave-Schneider präsentieren am Donnerstag, dem 23.06 ab 20 Uhr, Eintritt ab 19.30 Uhr im Cafe Yolk des Bennohauses in einer Musik-Lesung mit Wolf Taylor schaurig schöne Essenzen der Underground_Literatur unter dem Motto :“Ziemlich schlechte Nachrichten“.Weitere Details dazu finden Sie hier unter Empfehlungen unter „Timmchen_schreibt“. Nach der Lesung werdet Ihr hier einige […]

Uncategorized

Flowers ( inspiriert durch einen Song von Curtis Harding)

Veröffentlicht am

Wenn Worte Blumen wären Würde ich sie gerne in mein Ohr einpflanzen Wenn Worte Blumen wären Würden sie ihre Blütenkelche öffnen, Die Sinne betören Würden wie Rosen duften Durch Farbkraft bezaubern Wenn Worte Blumen wären Würden sie ihren Liebreiz entfalten Die Alltagssprache neu gestalten. „If words were flowers“ singt Harding mit schwarzer Stimme „Würde ich […]

Uncategorized

Die Stadt der Wörter ( Mein Manifest)

Veröffentlicht am

Bald ziehe ich um in die goldene Stadt, wo Wörter wie Blumen sind, wo es genug ABCDE, genug LOVE als auch BEAT geben wird, wo Leuchtbuchstaben an den Häusern der Poesie wie geöffnete Fenster ins Auge springen. Die Türen werden Worte des Wohlklangs sein. Und wir alle bauen mit an dieser Stadt, in der es […]

Stories

Ansichten von Renate Rave-Schneider zu Karen Duves Roman im Jahre 2019….

Veröffentlicht am

Kommentar von Renate Rave-Schneider ( Lesebürgerin) zu                                                                            Karen Duves Fräulein Nettes kurzer Sommer   Sommer 1820: Das ruhige Landleben in den provinziellen Adelskreisen auf dem Bökerhof und auf der Burg Hülshoff plätschert für Annette von Droste-Hülshoff so dahin. Doch dann taucht Straube, ein Freund von Drostes Onkel August auf. Er ist extrem hässlich, extrem arm […]