Stories

Unter Leuten im Düsseldorfer Sommer

Veröffentlicht am

Ein Sonntag im Sommer, ein Gartenfest anläßlich eines achtzigsten Geburtstages einer Künstlerfreundin… Wie kommst Du hin? „Geh nur immer geradeaus, bis zu einem Schulhaus, dahinter beginnt ein Pfad, wo es riecht nach Pausen auf Schüler-Art, bald stehst Du vor einem angelehnten Graffiti-Tor, und bist Du pünktlich um 12 Uhr da, dann hörst Du die Ständchen […]

Stories

Vollmond-Nacht

Veröffentlicht am

Das Gedicht des Sommers 2019  stammt aus der Feder von Autoren-Freundin Sybille Lengauer und wurde von ihr am 18.06. geschrieben.   Heute Nacht, bei Vollmond, so schön. Hab ich die Sterne in den Wiesen tanzen sehn. An Flusses Ufer, wo die Königskerzen blüh `n, Sah ich einen Reiher durch die Honiggräser zieh `n. Und ich […]

Stories

Glücks-Momente

Veröffentlicht am

„Das Glück kennt nur Sekunden, der Rest ist Warteraum, das Glück läß sich nicht sprechen, belächelt dein Vertraun!“ sang einst die Chanson-Diva Hildegard Knef. Recht hatte sie, wenn man an die flüchtigen Glücksmomente beim Geld-Gewinn, in erotischen Stunden, bei der Buchung einer Reise oder dem Kauf von einem neuen Gebrauchsgegenstand denkt. doch eine andere Art […]

Stories

Ausschnitt aus der Trilogie „Die Geister vom Mummelsee!“

Veröffentlicht am

Eine Trilogie über die Geister vom See von Eduard Mörike ( Ein Ausschnitt)   Erstes Bild:  Mein Besuch am Karfreitag Vormittag 2019 am Mummelsee im Hochschwarzwald   Nun bin ich dort, wo ich seit fast vier Jahren einmal hin wollte: Auf dem 1000 m hohen Plateau unterhalb der Hornisgrinde im Hochschwarzwald am Ufer des kleinen, […]

Stories

Daddy Lessons von Renate Rave-Schneider

Veröffentlicht am

Meine Daddy-Lessons Oder die Lehrsätze meines Vaters   Vater, der als „Medizinmann“ nur über wenig  Zeit für seine beiden Kinder verfügte  –  es sei denn, es waren Sonntage, Feiertage oder Ferien – hatte  ganz bestimmte Vorstellungen, wie ich als seine Tochter aussehen sollte. Schon vor der Einschulung wünschte er sich: „Sie soll Zöpfe tragen und […]

Stories

Erinnern fänt mit damals an: Die Jukebox im Reinbeker Waldhaus!

Veröffentlicht am

Die Jukebox im Reinbeker Waldhaus (oder eine Familienfeier gerät in Schieflage)   Es war der neunzigste Geburtstag der Reinbeker Großtante im Juli 1968 und wie immer wurde im Reinbeker Waldhaus gefeiert. Die Verwandtschaft aus dem Westen( wozu wir gehörten) und dem Süden war zahlreich angereist und in recht fideler Stimmung. Wir Heranwachsenden sowieso: wir Cousinen […]

Stories

Erinnern fängt mit damals an! Nyhavn

Veröffentlicht am

Erinnern fängt mit damals an: Unfreiwillige Einkehr in Nyhavn/Kopenhagen   Sommer 1966: So war Vater: Nach einigen Tagen Ostsee nahe Laboe war es ihm zu langweilig: Er musste mit seinem Benz herum juckeln und wir mussten, wollten sogar mit. Nach Dänemark sollte es gehen, zum Schloss Helsingborg und nach Kopenhagen. Zur kleinen Meerjungfrau und in […]

Stories

Erinnern fängt mit damals an: Das schwarze Schaf

Veröffentlicht am

Erinnern fängt mit damals an Das schwarze Schaf von Renate Rave-Schneider   Mein Vater kam aus preußisch – geordneten Verhältnissen, die Stammtafel mit der er die Dielenwand dekoriert hatte, bewies es: Brave Westfalen, sesshafte Ramsdorfer, Ärzte, Apotheker und einige Gerichtspräsidenten waren zu einem Großteil Vertreter der Sippe. Fast alles honorige Leute…… Doch seine einzige, früh […]

Stories

Sängers Freud, Sängers Leid!

Veröffentlicht am

Die Meute liebt den fröhlichen Faun, Den blumenumkränzten Barden Sie jubelt und pfeift, sie johlt und klatscht Bei seinen Serenaden Refrain:**Das Volk will Feier, das Volk will Spaß Es kann den Refrain mitsingen. Dem Barden gefällt`s, verstärkt durch `nen Chor Läßt er Laute und Hüfte schwingen** Doch läßt der Faun gar tiefer schaun In seine […]